IBOBB Award Gewinner 2017 auf Erlebnistour in Wien

Die Gewinner des IBOBB Award 2017 – die NMS Zurndorf – genossen mit der gesamten Klasse der 4. Schulstufe einen aufregenden Tag in Wien.

IBOBB 2017 Gewinner im Wiener Prater

Der Ausflug, finanziert mit den Siegergeld beim IBOBB -Award, begann mit einer Tour auf den Küniglberg, bei der auch das ORF-Zentrum besucht wurde. Die eigens organisierte Backstageführung mit eigenen Regieeinlagen beeindruckte die Schüler und zeigte einen Blick hinter die Kulissen des ORF`s. Danach ging es zu dem aufregenden Teil des Ausflugs in den Wiener Prater. Die zahlreichen Vergnügungsangebote machten den Kindern sichtlich Spaß.


Die Industriellenvereinigung  Burgenland vergibt den IBOBB Award an Schulen, an denen der Berufsorientierungsunterricht praxisnah und über das ganze Schuljahr hinweg gestaltet wird. Die Auszeichnung ging im Jahr 2017 an die NMS Zurndorf, welche mit einer vielfältigen und durchgehenden Berufsorientierung glänzte und hervorragend begleitet und dokumentiert wurde.
 

IV-Iconiv-positionen

Neueste Ausgabe lesen
iv-exklusiv Bild