Austrotherm holt international erfahrenen Projektmanager

Sebastian Horvath (36) übernimmt Leitung von Österreichs einzigem XPSDämmstoffwerk
in Purbach

Sebastian Horvath, Austrotherm

Bei Austrotherm, führender Anbieter im Bereich qualitativer Wärmedämmung in Mittel- und Osteuropa, kam es per 1. Juni 2019 zu einem Wechsel in der Purbacher Werksleitung: Dipl.-Ing. Sebastian Horvath, MBA, zuletzt beim heimischen Mineralölkonzern OMV AG als Expert Projekt Manager tätig, übernahm die Leitung von Österreichs einzigem XPS-Dämmstoffwerk in Purbach am Neusiedler See.

Sebastian Horvath startete nach Abschluss der HTL in Eisenstadt und des Studiums an der TU Wien (Wirtschaftsingeneurwesen/Maschinenbau) seine Karriere 2010 bei der Siemens AG mit einem „High Potential Programm“ für Zentral- und Osteuropa. In den folgenden Jahren stieg er im fernen Norwegen bis zum Abteilungsleiter für Projektmanagement auf. 2018 zog es den gebürtigen Purbacher wieder nach Österreich, wo er bei der OMV AG als internationaler Projekt Manager tätig war.

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild